Meldungen

Erstes Ergebnis des interreligiösen Dialoges

Religionsgemeinschaften in Nürtingen haben nach einer ersten Einladung von Oberbürgermeister Otmar Heirich seit März 2017 an einem „Runden Tisch interreligiöser Dialog in Nürtingen“ teilgenommen. Ziel war es, dass die namhaften Religionsgemeinschaften in Nürtingen eine gemeinsame Erklärung für...

mehr

Högy-Big-Band ist 116. Stifterin

Begeisterte Gäste bei Veranstaltung der Stadt-Kirchen-Stiftung

mehr

Der Vesperkirche geht das Geld aus

Nürtinger Sozialausschuss entsprach Zuschussantrag aber nur zum Teil – Einigkeit bei Zuschusserhöhung für Arbeitskreis Leben

mehr

„Bekennen heißt für etwas einstehen“

Junge Kirche Nürtingen begab sich auf die Spuren des bekennenden Oberlenninger Pfarrers Julius von Jan

mehr

Voll dunkler Trauer über Gewalt und Tod

Nürtinger Kantorei führt mit Gästen Dietrich Lohffs „Requiem für einen polnischen Jungen“ als Mahnmal wider das Vergessen auf

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 20.01.19 | Die Ökumene funktioniert

    Wenn am Sonntag, 20. Januar, die diesjährige Tourismusmesse CMT ihre Pforten schließt, bauen auch die evangelischen Landeskirchen und die katholischen Diözesen in Baden-Württemberg ihre Stände in den Messehallen ab.

    mehr

  • 20.01.19 | Einsatz für Tier- und Naturschutz gefordert

    Der Theologe und Forstwissenschaftler Friedrich Burghardt sieht es als eine Aufgabe der Kirche an, sich im Geiste der Bergpredigt für die Rechte der Tiere und der Natur einzusetzen. Das sagte er bei seinem Vortrag beim Empfang der vier großen Kirchen in Baden-Württemberg auf der Tourismusmesse CMT.

    mehr

  • 20.01.19 | „Christentum und Kultur“

    Die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg haben die Gewinner des Schülerwettbewerbs „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet. Der erste Preis ging an Lena Elbe vom Hohenlohe-Gymnasium in Öhringen. Ihr Thema lautet: „Würde Martin Luther NPD wählen?"

    mehr

Alle Meldungen aus der Landeskirche auf www.elk-wue.de