Tafelladen Nürtingen

 

Der Tafelladen ist ein Angebot für von Armut betroffene oder bedrohte Menschen. Vor allem Arbeitslose, kinderreiche Familien, Rentner, Studenten und Alleinerziehende gehören zu unserem Kundenkreis.

 

Immer mehr Menschen sind auf günstige Einkaufsmöglichkeiten angewiesen. Andererseits werden qualitativ noch einwandfreie Lebensmittel aufwendig entsorgt oder vernichtet. Der Tafelladen macht aus dieser Not eine Tugend - mit einem Versorgungskreislauf vom Handel zu den Menschen, die in finanziell schwieriger Lage sind.

 

Der Tafelladen wendet sich ebenso an alle lokalen und überregionalen Lebensmittelproduzenten, Einzelhändler, Großhandelsgesellschaften, Gaststätten und Kantinen. Ohne großen Aufwand für diese nimmt der Tafelladen Lebensmittel und Waren ab, z.B. aus Überproduktionen oder aus schadhaften Serien mit Verpackungsfehlern.

 

Um die alles leisten zu können sind wir neben den Lebensmittelspenden auch auf zusätzliche finanzielle Unterstützung angewiesen. Der Nürtinger Tafelladen wird getragen vom DRK - Kreisverbandes Nürtingen - Kirchheim/Teck, dem Kreisdiakonieverband Esslingen, der Caritas Fils-Neckar-Alb, der evangelischen Gesamtkirchengemeinde und der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Nürtingen.

 

 

Kontakt und weitere Informationen:

 

Nürtinger Tafelladen

Mönchstraße 10

72622 Nürtingen

Tel. (07022) 302365

 

Öffnungszeiten des Tafelladens:

 

Montag bis Freitag 9:30 – 12 Uhr